• fin
  • eng
  • swe
  • ru
  • ger
  • fra
  • jpn
  • svn
  • svk
  • ita
  • ice
  • spa
  • ee

BLOCKBOHLENALTERNATIVEN

 

Hirsivalikoima600

Die massiven Lamellenblockbohlen 180 – 270x260 mm eignen sich für Einfamilienhäuser oder andere große öffentliche Gebäude. Eine zusätzliche Wärmedämmung ist für gewöhnlich und abhängig von den Baubestimmungen im jeweiligen Land nicht erforderlich. Die beliebteste massive Blockbohlendimension beträgt 202x260 mm.


Unsere neueste massive Blockbohle hat die Abmessungen 270x260 mm. Trotz größerer Dicke der Blockbohle sind die Proportionen erhalten geblieben.
In unserer umfangreichen Auswahl finden sich Alternativen für unzählige Anwendungszwecke. Aus der risslosen, verzugsfreien und maßgenauen Lamellen-Blockbohle werden die unterschiedlichsten Ecken und Verbindungen hergestellt, auch für anspruchsvolle Anwendungen.
Massive Verspundungen garantieren die Wandstabilisierung. Die kurzen Ecken eignen sich besonders gut für Bebauungs- und Stadtgebiete. Die schrägen Ecken können stufenlos zwischen 45–90° variieren.


Als Rohstoff für die Lamellenblockbohlen kommen ausgewählte, in kühlem Klima langsam engfaserig und gerade gewachsene Kiefern und Fichten zum Einsatz. Die Holzbohlen werden kerngetrennt und wieder so zusammengesetzt, dass der härtere Teil, das Kernholz, die Oberfläche bildet. Deshalb zeichnen sich Lamellenblockbohlen im Vergleich zu Rundholz- oder herkömmlichen Vierkantblockbohlen durch eine enorme Widerstandsfähigkeit gegenüber den Witterungsschwankungen aus.
Das natürliche Setzverhalten des Blockhauses ist bei Lamellenblockbohlen sehr gering.

Alternativ eine zusätzliche Wärmedämmung
Sie können Ihr Haus auch mit zusätzlicher Wärmedämmung versehen. In Finnland wird die Konstruktion oft zusätzlich mit Holzfasern isoliert, die die Atmungsaktivität der Wand nicht beeinträchtigen. Die zusätzliche Wärmedämmung wird an der Innenseite der Außenwände angebracht und mit Blockbohlenpaneel oder einem anderen gewünschten Oberflächenmaterial verkleidet.
Die zusätzliche Wärmedämmung kann auch außen angebracht werden, um innen die optisch ansprechende Blockbohlenoberfläche zu erhalten. Die Zusatzisolierung außen kann auch im Bebauungsplan vorgeschrieben sein.


Im Preisvergleich ist die zweischalige Wandkonstruktion zwar billiger als die einschalige massive Blockwandkonstruktion, der Preisunterschied wird jedoch unter Berücksichtigung von Dämmmaterial und Arbeit bei der Montage ausgeglichen. Egal, ob Sie sich für ein Haus in massiver, einschaliger Bauweise oder in gedämmter zweischaliger Bauweise entscheiden: Sie erhalten ein warmes und solides Lamellenblockhaus, dessen Wert über Generationen erhalten bleibt.


Lernen Sie unsere Produkte und Qualität kennen!
Beigefügt finden Sie unsere VIDEO: Lamellenblockbohlen von Finnlamelli